Praxis für Psychotherapie
Verhaltenstherapie & Achtsamkeit

Ich weiß Dir Dank dafür, dass Du mich so hinnimmst, wie ich bin.

Was habe ich mit einem Freund zu tun, der mich wertet?

Wenn ich einen Hinkenden zu Tisch lade, bitte ich ihn, sich zu setzen,

und verlange von ihm nicht, dass er tanze.   Antoine de Saint-Exupéry

 

Selbstmitgefühl


In unserer Gesellschaft sind wir ständig mit Bewertungen konfrontiert - unseren eigenen, aber auch denen von anderen Menschen. Dies lässt sich größtenteils gar nicht vermeiden. Dennoch hängt unsere Bewertung ganz maßgeblich mit unseren Gedanken und Gefühlen zusammen und kann dadurch auch die Ausprägung bestimmter Symptome fördern. Bei Depressionen werden unsere Gedanken schnell in Richtung Selbstabwertung gelenkt, wenn uns bspw. etwas nicht so gelingt wie wir es wünschen. Paradoxerweise haben wir sogar oft die Tendenz, uns für unsere eigenen Gedanken und Gefühle abzuwerten.

Mittlerweile gibt es mehrere psychotherapeutische Verfahren und Kursangebote, die gezielt die Entwicklung von Selbstmitgefühl fördern. Mindful Self-Compassion (MSC) ist ein acht-wöchiges Kursprogramm, das von Kristin Neff und Christiopher Germer entwickelt wurde. Paul Gilbert hat mit der Compassion Focused Therapy (CFT) ein psychotherapeutisches Verfahren entwickelt, welches im Kern mit Selbstmitgefühl arbeitet. Weiterhin gibt es noch das Übungsprogramm MBCL (Mindfulness-Based Compassionate Living) von Erik van den Brink und Frits Koster.

Selbstmitgefühl ist das Gegenteil von harscher Selbstkritik und Selbstabwertung. Ein mitfühlender Umgang mit uns selbst - unseren Gedanken, Gefühlen und unserem Körper - hilft uns, besser mit schwierigen Gefühlen wie Niedergeschlagenheit und Traurigkeit umzugehen. Wir lernen, freundlicher uns selbst gegenüber zu sein und uns mehr zu akzeptieren - unabhängig von "Bedingungen".

In meiner psychotherapeutischen Arbeit intergriere ich Methoden aus den verschiedenen Ansätzen, um einen mitfühlenden Umgang mit sich selbst zu üben und zu unterstützen.

 

Falls Sie mehr darüber erfahren möchten, finden Sie auf der Homepage von Christine Brähler hilfreiche Meditationen und Übungen zu Selbstmitgefühl aus dem MSC-Programm:

 

http://christinebraehler.com/de/meditationen/